< Jahreshauptversammlung
14.01.2018 14:30 Alter: 334 days
Kategorie: Neuigkeiten
Von: Martin Gräfe

Internationales Turnier in Haarlemmermeer

10. Internationales Topjudotoernooi Haarlemmeeer


Seit den Sommerferien trainieren circa 20 wettkampfbegeisterte Judoka unterschiedlicher Judovereine, allen voran dem TV Wolbeck und dem TSC Münster-Gievenbeck, wieder zusätzlich zusammen unter dem Dach der Judogemeinschaft Münster. Als erste Härteprobe für ihre Judoka fuhren die Trainer Karsten Wehle und Wolfgang Take (beide TV Wolbeck) sowie Martin Gräfe (JG Münster und TSC Münster-Gievenbeck) nun am Samstag 16.12.2017 mit zwölf Judoka zum 10. Internationalen Topjudotoernooi Haarlemmermeer der Altersklassen U12 und U15 nach Hoofdoorp nahe Amsterdam.

Dabei konnten die beiden TSC Judoka Lukas Zychon (U12, +50kg) und Bastian Sauerwald (U15, -66kg) ihre jeweils vier Kämpfe eindruckvoll für sich entscheiden, womit sie sich letztlich die Goldmedaillen sicherten. Lukas hatte erst im Finale gegen den Belgier Alhamzah Hassoun (Judoteam Maastricht) kleinere Probleme, konnte sich jedoch letztlich auch hier vorzeitig durch vollen Punkt – wie in seinen anderen Kämpfen – durchsetzen. Bastian konnte sein überragendes Wettkampfjahr mit einer weiteren Goldmedaille auf internationalem Niveau abschließen.

Auch alle anderen Münsteraner konnten mindestens einen Kampf gewinnen / meist behielten sie sogar einen ausgeglichenen Score bei diesem großen Turnier, dass auf acht Matten im Sportcomplex Koning Willem Alexander ausgetragen wurde, so dass die mitgereisten Trainer allesamt stolz auf die Leistungen ihrer Schützlinge waren.