< Kreisturnier in Hiltrup
17.11.2013 17:19 Alter: 7 yrs
Kategorie: Veranstaltungen

Nachwuchssichtung


 

Am 17. November fand in der Overberghalle die jährliche interne Nachwuchssichtung der JG Münster statt. Die U15-Trainer hatten Kinder entsprechender Jahrgänge aus Münsteraner Vereinen und der Umgebung eingeladen, teilzunehmen. So hatten Svenja Reißberg, Florian Buschhorn und Kai Strietzel vier Stunden Gelegenheit zu schauen, was die jüngsten Judoka schon alles können. Hierbei ging es nicht nur allein um Judo, sondern auch um allgemeine Bewegungsbegabung aber auch um Motivation und Anstrengungsbereitschaft. Kinder und Eltern hingegen konnten das Trainerteam kennenlernen und einen Einblick in das Konzept der Judogemeinschaft gewinnen. Am Ende wurden die 13 Judoka tüchtig gelobt und eingeladen, auch in die „normalen“ Trainingseinheiten der JG hineinzuschnuppern.